Alle Workshops

Carla - Entdecken & Mithelfen

Sachspendenprojekte für Schulen und Jugendgruppen

Welcome to the world of CARLA

Die Caritas betreibt mit "Carla - Sachspenden" ein Projekt, das auch für Schulen und Jugendgruppen interessant ist zu entdecken! Pro Jahr werden ca. 2000 Tonnen Sachspenden abgegeben, sortiert und an bedürftige Menschen weitergegeben oder für den Verkauf in 28 Geschäften in der Steiermark vorbereitet.

Da diese Sachen sonst auf dem Müll landen, werden so enorme Mengen an wertvollen Ressourcen geschont (Baumwolle, Anbauflächen, Wasser,...), Pestizideinsatz und Müllberge reduziert. Neben der sozialen und ökologischen Dimension hat Carla auch noch eine arbeitsmarktpolitische: Die Arbeit bei Carla wird großteils durch Beschäftigungsprojekte verrichtet, d.h. dass hier pro Jahr rund 500 Menschen, die am Arbeitsmarkt Probleme haben, Beschäftigung und Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche erhalten.

 

Das Schul-/Jugendgruppenprojekt

Mit unserem Projektangebot verfolgen wir das Ziel, dass die Jugendlichen Carla näher kennenlernen und über eine kleine Sachspendensammlung im eigenen Bereich in der Familie oder in der Schule (zum Beispiel: Sammlung von Bekleidung, Büchern, Spielsachen etc. ...) angeregt werden, über ihr Konsumverhalten nachzudenken und aktiv einen Beitrag zu leisten.

 

Was Carla anbietet:

1. Vortrag an der Schule/ in der Jugendgruppe: Vorstellung von Carla; Erklärung des Projektes

2. Durchführung einer Sachspendensammlung: Die Kinder/Jugendlichen sollen mit Ihrer Familie überlegen, was sie haben, aber im Grunde nicht mehr benötigen (Kleidung, Schuhe, Geschirr, Bücher, etc.) - sie bringen diese gesammelten Dinge an einem vereinbarten Tag mit in die Schule, wo sie von Carla MitarbeiterInnen abgeholt werden.

3. Besuch bei Carla (Besuch eines Zentrallagers, einer Sachspenden Sortierung, eines Carla Shops möglich)

 

Kontakt:

Mag.a Merle Weber

0676/88015-8460

merle.weber@caritas-steiermark.at