close

Ö3 Wundertüte in deiner Region, schau vorbei!

Aktionen

Du hast noch Fragen?

Frag uns!

Aktionen > Ö3 Wundertüte

Ö3 Wundertüte

Smartphones sind keine Wegwerfprodukte, sondern wertvolle Ressourcenträger. Das Bewusstsein dafür ist aber ausbaufähig: Unglaubliche zehn Millionen Geräte liegen unbenutzt in Österreichs Schubladen.
Jetzt gilt es wieder, möglichst viele aus den Schubladen zu holen und in die Ö3-Wundertüte zu geben, denn dann werden sie umweltgerecht verwertet.
Kaputte Geräte werden recycelt, die Wertstoffe werden wieder verwendet. Noch funktionierende Handys können wieder benutzt werden und so werden dann automatisch weniger neue produziert. Und die Verwertung bringt sogar noch Geld, mit dem Kinder & Jugendlich in Notlagen in Österreich unterstützen können.

#secondlife – die Schulchallenge der Ö3-Wundertüte

Handys oder zumindest den enthaltenen Wertstoffen ein zweites Leben geben – das ist das Ziel der Schulen, die heuer an der Ö3-Wundertüten-Challenge teilnehmen.

Die Ö3-Wundertüte – hilft Menschen in Not, hilft der Umwelt

Zehn Millionen alte Handys unbenutzt in der Schublade sind nicht Wurscht, sondern Wahnsinn!

best of

Wundertüte macht Schule 2021

Ö3 Wundertüte

Die Wundertüte macht Schule Challenge 21/22 ist offiziell beendet!

Auch dieses Jahr haben Lehrer*innen und Schüler*innen wieder fleißig nicht mehr benötigte Handys gesammelt.

16.595 Handys sind dabei zusammengekommen und jedes einzelne von ihnen wird zu wertvoller Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not und trägt gleichzeitig zur Schonung unserer Umwelt bei. 

Mit 732 gesammelten Handys ist das Bundesgymnasium Vöcklabruck der Gewinner der diesjährigen Challenge – Gratulation!

Platz zwei geht an die ÖKO-MS Pottenbrunn mit 704 Handys und Platz drei an die Volksschule Rifenal mit 387 Handys.

Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen für den tollen Einsatz!

 

Schau dir weitere Ö3 Wundertüte von uns an!

Kontakt
Österreichweit
Hannah Schindler

St. Pölten & NÖ-West
Alexandra Schmatzer-Zehetner Schulklassen ab der 5. Schulstufe, Pfarren

St. Pölten & NÖ-West
Stefan Schmalhofer Volksschulbereich, Pfarren

Vorarlberg
Sabine Fulterer


close