Coffee to help – Deine Kaffeeaktion für den guten Zweck!

Coffee to help – Schluck für Schluck Gutes tun!
 
Ob ihr Kaffee und Kuchen gegen eine freiwillige Spende in der Schule beim Elternsprechtag ausschenkt oder selbst eine Veranstaltung organisiert und Kaffee anbietet – euer Einsatz hilft! Mit eurer Spende unterstützt ihr aktiv Menschen in Not! Entscheidet gemeinsam welche Einrichtung oder welches Projekt der Caritas ihr mit eurem Einsatz unterstützen möchtet, bewerbt euren Coffee to help vorab und informiert eure Gäste aktiv über die Aktion und das Spendenprojekt. 
 
Was braucht's?
 
Coffee to help ist schnell und unkompliziert umsetzbar. Ihr braucht lediglich eine Kaffeemaschine, Kaffee (toll wäre Fairtrade/Biokaffee), Becher, Zucker, Milch und natürlich eine Spendenbox.
 
youngCaritas unterstützt dich gerne dabei. Folgende Utensilien können wir dir ggf. zur Verfügung stellen:
 
  • Kaffeemaschine (falls die Schule keine zur Verfügung stellen kann)
  • Kaffee (falls die Schule keinen zur Verfügung stellen kann)
  • Tee (falls die Schule keinen zur Verfügung stellen kann)
  • Spendenboxen
  • Plakate
  • Coffee to help Kostüme
  • Coffee to help Pappbecher
  • Umrührer
  • Zucker
 
Wie funktioniert's?
 
1. Schreibt eine E-Mail an youngcaritas@caritas-wien.at mit dem Betreff "coffee2help", dem Datum an dem die Aktion stattfinden soll, der voraussichtlichen Anzahl der BesucherInnen und den Utensilien die ihr benötigt (Kaffeemaschine, Kostüme etc.)
 
3. Holt einige Tage vor der Aktion die Spendenboxen und sonstige benötigte Utensilien im youngCaritas Büro ab:
Heiligenstädterstr. 31, Gürtelbogen 349, 1190 Wien (Erreichbarkeit: U4/U6 Spittelau, D-Wagen)
 
4. Bringt nach der Aktion die Spendenboxen mit der Spende und die geborgten Utensilien ins youngCaritas Büro
 
5. Im Anschluss erhaltet ihr per Post oder E-Mail ein Zertifikat mit Spendenbescheid