Unterstützung der Lernpatenschaften

Die KollegInnen der Lernpatenschaften suchen immer wieder engagierte Menschen, die kurzfristig aushelfen können.

Das Projekt bietet SchülerInnen und Schülern mit Fluchterfahrung kostenlose Sprach- und Lernbetreuung. Das heißt, gemeinsames Hausaufgaben machen, lernen und spielen.

Wenn du gerne mit Kindern arbeitest und offen für verschiedene Kulturen bist, melde dich bei uns und unterstütze die LernpatInnen oder werde selbst Pate oder Patin.

Die Lerneinheiten finden in Salzburger Schulen in Lehen und in Gnigl/Parsch jeweils Di, Mi und Do von 14:30 bis 16:15 statt.

Achtung: Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren und die Vorlage eines Strafregisterauszugs für Kinder und Jugendfürsorge. Den bekommst du bei der Landespolizeidirektion. Zur Abholung brauchst du eine Bestätigung von uns und einen Ausweis.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!